Startseite
  Über...
  Archiv
  Abbylicious
  lustige Bilder
  meine Bilder
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   eine meiner Lieblingsseiten--> Der Blog von Pauley Perrette
   Avis, ... zu NCIS
   NCIS



http://myblog.de/kinkyanja

Gratis bloggen bei
myblog.de





Endlich hab ich meinen Blog!

Hallo ihr alle da draußen!

Heute ist endlich mein Blog fertig!!! Ich werde noch sehr viel daran verändern, also nicht wundern, wenn er auf einmal total anders aussieht! *grins*

Ich möchte hier mal ein paar Leuten danken:

1. Danke Livy! Nur durch dich hab ich jetzt meinen eigenen Blog! hdl

2. Danke Kiana, Jule, Anne, Anne, Juliane, Cindy, Franzi, Mirjam, Laura, Carla, Sofia, Schrubbi und Janis! Für was ich euch danke? Dafür, dass ihr einfach da seid! Danke!

3. Danke Mom! Danke Granny!

 4. Ich muss auch noch dem Chaozbe@rchen danken! Ich hab dich so doll lieb!!!

Tja, dass sind erstmal alle...

So, jetzt kommen wir mal zu mir persönlich.

Ich heiße Anja und wohne in einem kleinem, ruhigen Dorf namens Altranstädt. Ich habe einen Wellensittich namens Tweety--> I lovy ya! Ich liebe die Musik von Rage against the Machine und ich liebe es mir Filme anzuschauen. Ich bin ein Fan von Rachel Weisz und von diversen anderen Sachen... *grins*

Aber etwas darf ich nicht vergessen! ICH LIEBE NCIS!!! *schmacht* *lach* Ich möchte Ramona für die tolle Seite über NCIS (www.ncis-art.de) danken! Danke! Und natürlich möcht ich noch den Leuten danken, die die Seite www.navycis.de verwalten und geschaffen haben! Danke! Und wenn ihr NCIS mögt, dann solltet ihr die Sieten besuchen, weil die wirklich toll sind! *grins* (Ich mach hier ja grad Werbung für eure Seiten. Krieg ich da jetzt Geld?)

Noch kleine Infos zu mir: Ich gehe gerne mit meinen Freunden weg und wenn ich mal keine Hausaufgaben mache (*Streber*), dann chatte ich mit meinen Freunden, höre nebenbei Musik und singe laut mit!*grins* Oder ich schaue NCIS! *grins* Meine Spitznamen sind Abby und Tania, ihr könnt mich also nenne wie ihr wollt, aber eigentlich werd ich nur von meinen engsten Freunden Abby genannt.

Ich war letztens mit 2 Freundinnen im Könnteman in Leipzig etwas trinken. Das hat mal wieder Spaß gemacht. In letzter Zeit hab ich nämlich nicht so oft Zeit, um mal etwas trinken zu gehen, da ich meistens viel mit Schule zu tun hab... *gähn*

Achja, da fällt mir grad noch etwas ein... Undzwar: Ich liebe die Gedichte von Pauley Perrette, aber Pauley Perrette ist ja auch insgesamt toll!--> Please write me back!!! I'm so curious on your answer!

So, jetzt fällt mir nichts mehr ein... Also, habt nen schönen Tag!

Ich werd mich jetzt wieder an Deutsch setzen! Danke Herr Buchmann! *grins*

Also,bis bald meine Leidensgenossen.

Abby

20.10.06 11:01


Hallo ihr alle da draußen!

So also erstmal wollte ich euch über meine Motschekiebchen-Rettungs-Aktion erzählen.

Es war vor einigen Tagen, als ich das Fenster aufmachen wollte. Und? Was sehe ich da? Ein armes, kleinen, hilfloses Motschekiebchen am Fenster sitzen sah (es saß zwischen der Gage und dem Fenster). Ich war so geschockt, dass ich mich erstmal davon überzeugen, dass es wirklich ein Motschekiebchen ist. Und, ja, es war wirklich eins. Ich hatte Angst, dass es tot war, aber zu meiner Erleichterung bewegte es sich ein Stück weiter. Puh! Zum Glück war mein kleiner Freund nicht tot.

Dann begann die große Rettungsaktion: als erstes musste ich erst einmal die lange Gardine wegstreifen. Puh! Der erste Schritt war getan. Dann musste ich die fünf Blumen meiner Oma auf den Stubentisch räumen, wiederum ein großer Kraftakt. Dann machte ich erstmal die dazwischen liegenden Türen auf. Und dann kam der schwierigste Teil meiner Rettungsaktion. Ich machte vorsichtig das Fenster auf und nahm meinen kleinen Freund auf die Hand. Dann transportierte ich ihn vorsichtig zu unserer Haustür und entließ ihn in die Freiheit.

Danach war ich so froh. Wieder einmal hatte ich ein Leben gerettet. Auch wenn es “nur” ein Tierleben war, für mich zählen sie genauso viel, wie Menschenleben. Also, was für eine Lehre ziehen wir aus der Geschicht? Hilf auch Tieren, denn sie sind auch Lebewesen. Töte sie nicht, sondern achte sie.
Also. Heute habt ihr wieder einiges über mich gelernt! Ich bin ein sehr großer Tierfreund und ich mag es überhaupt nicht, wenn man Tiere quält, sie zu Versuchszwecken benutzt oder sie auf sonstige Weise misshandelt. Bitte helft allen Tieren! Und verschmutzt nicht die Umwelt, denn irgendwann einmal wird sich die Natur vielleicht rächen!

Love ya all!

Bye bye

Abby

26.10.06 21:34


Hallo!

Gestern war wieder ein schöner Ferientag! (außer das ich heute zum Röntgen musste L )

Erstmal stand ich heute sehr früh auf, um ja nicht zu spät zum Röntgen zu kommen *gähn*. Dann machten meine Oma, meine Mutsch und ich uns los zum Röntgen.

Beim Röntgen saßen wir dann erstmal noch einige Minuten ( eigentlich waren es bestimmt ungefähr 2 Stunden!) bis wir drankamen. So, dann war ich fertig. Puh! Endlich. Dann kam meine Oma noch dran und in der Zeit , wo ich warten musste habe ich nebenbei ein Buch gelesen(Illuminati). Dann war meine Oma dran und wir mussten in ein anderes Wartezimmer gehen. Da saßen wir dann wieder ganz lange, aber meine Wartezeit wurde durch einen niedlichen Assistenzarzt versüßt J . Der war total lustig, weil er immer durch eine Tür ging *lach*. Er ging immer rein und wieder raus. Das war lustig, da es so aussah, als hätte es keinen Zweck *lach*.

Dann, als ich Abschied von dem niedlichen Assistenzarzt genommen hatte *bye bye*, ginge wir noch stoppen *freu*.

Wir fuhren in die City und dort ging ich auch zielstrebig zu Hugendubel und zu H&M, dies sind immer meine Ziele, wenn ich in der City bin. *grins* Bei Hugendubel hab ich mir dann noch ein Buch gekauft *grins*. Seit letzter Woche kommt auf einem Sender im Fernsehen die Serie Bones. Ich, als geouteter Serienjunkie, habe mir die ersten zwei Folgen angeschaut und war sehr positiv überrascht von der Serie. So kam wieder eine weitere Serie zu meinen wöchentlich-guck-Serien hinzu. Ich finde, dass die Serie toll ist, auch wenn sie manchmal kleine Durchhänger in der Spannung hat, aber das hat je eh fast jede Serie, außer NCIS *grins*. Als ich dann bei der zweiten Folge gesehen hab, dass Kathy Reichs die Produzentin der Serie ist, habe ich gleich mal in meinem Gehirn gekramt, woher ich doch den Namen kenne. Und siehe da: Ich fand heraus, dass ich sie mit Büchern in Verbindung bringe. Also ging ich in den Hugendubel, schnappte mir einen Verkäufer und fragte diesen, ob sie Bücher von Kathy Reichs dahaben. Der Verkäufer führte mich gleich zu einem Regal und da standen sie: Die Bücher von Kathy Reichs. Ich schnappte mir eins und rannte zur Kasse. Danach war ich glücklich *grins*. Dann machten wir uns wieder auf den Weg nach Hause. Tja, was gibt es da besonderes zu erzählen? Ich schlief im Auto ein *lach*. Mehr weiß ich leider nicht. Dann waren wir zu Hause und ich ging noch mal schnell in den Chat, um mit Livy zu Chatten. Tja, dann war der Tag zu Ende.

Heute bin ich dann wieder einmal aufgestanden, um wieder einen schönen Ferientag zu erleben. Ich habe Hausaufgaben gemacht *wie öde* (Deutsch und Physik) und jetzt sitze ich in der Stube und schreibe hier an meinem Blog rum *grins*. Ach ja, ich hab noch mal kurz mit Livy gechattet, aber ich kann leider in letzter zeit nicht mehr so lange im Internet bleibe, weil mein Internetverbrauch zu hoch ist *trotz*.

Jetzt fällt mir nichts mehr ein und ich höre unserer alten Stubenuhr beim Ticken zu. Mehr mach ich eigentlich nicht *grins*. So und jetzt werde ich erstmal wieder aufhören zu schreiben, denn ich muss noch so viele Hausaufgaben machen, was mich total nervt.

Aber bevor ich aufhöre zu schreiben, muss ich euch noch etwas erzählen. Ich habe heute morgen wieder einmal gesehen, wie eine Frau ihren Hund in einen Designermantel oder Poncho steckte und damit angab. Ich finde so etwas nicht richtig, wenn man seinen Hunden irgendwas anzieht, nur damit sie angeblich “besser” aussehen. Natürlich befürworte ich es, wenn man so etwas tut, wenn der Hund im Winter frieren könnte, aber man muss doch nicht seinen Hund in Designerklamotten passend zu Frauchens Klamotten stecken, nur damit er einem besser gefällt. Oder sehe ich da etwas falsch? Ich würde meinem Hund nur etwas anziehen, wenn er wirklich ohne “etwas drüber” gesundheitliche Schäden bekommen könnte, aber ich würde ihn dann auch nur in Sachen stecken, die ich selber gemacht hätte oder in Sachen, die nur aus reiner Baumwolle sind. Denn wer seinen Hund liebt, der steckt ihn meiner Meinung nach nicht in einen Designerfummel.

Also, liebe Freunde des guten Blogs, ich werde mich mal wieder an meine Hausaufgaben begeben und mich an Sir Isaac Newton erfreuen. *grins*

Viel Spaß euch allen wünscht euch eure

Abby

Love ya all!

26.10.06 21:35


Hallo Leute!

Heute war ein aufregender Ferientag.

Ich hab eigentlich nicht viel getan, außer schlafen und dann noch bissl meiner Mom helfen. Ich bin zur Zeit total verschnupft. Gestern hab ich schon einwenig gemerkt, wie sich eine Erkältung anbahnt, aber heute hat es mich erstmal umgehauen *schief*. Sorry, aber ich muss erstmal die Nase putzen *schnauf, schauf*

So, jetzt kann es weitergehen.

Wo was ich stehen geblieben? Ach ja. Bei der Erkältung. Ich hoffe wenigstens, dass ich nächste Woche Montag wieder in die Schule gehen kann, weil ich meine ganzen Freunde endlich wieder sehen will. Hoffentlich bin ich bis Montag wieder gesund *schnauf*.

Also, vor einigen Minuten haben meine Mom und ich noch meinen neuen Schrank aufgebaut. Der ist natürlich von IKEA, so wie fast alle meine Möbel. Ich weiß nicht, ob ihr es alle kennt, doch ich liebe IKEA und ich würde mich so extrem über ein Haus freuen, was nur mit IKEA-Möbeln ausgestattet ist, aber ich liebe unser Haus auch ohne Ikea-Möbel. Ich liebe meinen neuen Schrank und es wieder einmal ein tolles Erlebnis einen Schrank von IKEA aufzubauen *grins*.

So, dass war es erstmal. Ich werde jetzt noch einwenig Buch lesen und dann wird ich wahrscheinlich noch einwenig am PC spielen.

Also, machts gut meine Freunde.

Love ya all!

Bye bye

Abby

26.10.06 21:35





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung